RegistrierenRegistrieren   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin
Startseite  Forum  Wissenswertes  Lexikon  BMI Rechner  Chat  Boardregeln & Netiquette  EmF Tour  FAQs
Suchen  Kalender  Downloads  Nickpageliste  Statistik  Weiterempfehlen  Partnerseiten  Buchtipps  Linkliste
Kontakt
 

Spargelsalat mit Schinken und Eiern

Foren-Übersicht » Küche » Koch-Rezepte » Salate » Spargelsalat mit Schinken und Eiern
Nachricht Autor
BeitragVerfasst: 30.03.2004 - 23:03  Nach oben Markiere Begriffe im Text und klicke auf diesen Button, um nach zusätzlichen Informationen bei Wikipedia zu suchen. Beitrag dem Moderator/Admin melden 

Titel: Spargelsalat mit Schinken und Eiern
Spargelsalat mit Schinken und Eiern


1 kg Spargel
250 g gekochter Schinken (etwas dickere Scheiben)
4 hartgekochte Eier

Sud
ca. ½ l Wasser
Salz
etw. geriebene Muskatnuss
1 TL Butter

Marinade
1 kl. Zwiebel, gewürfelt
1 Bd. Schnittlauch, in Röllchen geschnitten
3 EL Himbeeressig
Salz, weißer Pfeffer
1 TL Senf
etw. geriebene Muskatnuss
0,2 l frische Sahne


Spargel großzügig putzen und in 3 cm lange Stücke schneiden. Köpfe separieren. Den Sud zum Kochen bringen und den Spargel - bissfest – absieden. Die Köpfe 2 Minuten später
dazugeben, damit sie nicht zu weich werden. Den Spargel im Sud etwas abkühlen lassen.
Inzwischen eine homogene Salatsauce bereiten. Den Spargel gut abtropfen. Schinken in Streifen von 1 x 3 cm schneiden, die Eier schälen und in Scheiben schneiden. Den Spargel im Wechsel mit den Schinkenstreifen, den Eischeiben und der Marinade in eine Schüssel
geben und etwas durchziehen lassen. Den Salat vor dem Servieren mischen, indem man eine zweite Schüssel nimmt und ihn langsam mehrmals von einer in die andere Schüssel gleiten lässt. Dies hat den Vorteil, dass der Spargel nicht matschig wird.

Als Beilage hierzu empfehlen sich goldgelbe, in Butterschmalz gebratene Bratkartoffeln oder „Kratzete“, eine badische Variante des Omeletts. Sie ähneln dem österreichischen Kaiserschmarrn, werden jedoch überwiegend als Beilage zu salzigen Speisen gereicht.



„Kratzete“

4 Eier
ca. ¼ l Milch
Salz
180 g Mehl
Butterschmalz zum Backen

Einen flüssigen Pfannkuchenteig bereiten und etwas ausquellen lassen. Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen, den Teig hineingeben und bei mäßiger Hitze stocken lassen. Den Pfannkuchen wenden und mit zwei Holzspateln (Holz zum Schutz der Pfanne) in Stücke zerpflücken und unter häufigem Wenden goldgelb backen.

Gruß Inge
Inge
Moderator
Moderator

Wissenstand: Unerfahren

Offline

Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beitrag drucken  Beitrag speichern
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde 
Foren-Übersicht » Küche » Koch-Rezepte » Salate » Spargelsalat mit Schinken und Eiern
   
Dieses Thema speichern


Deine Berechtigungen 
Gehe zu:  



Pagerank: PAGERANK-SERVICE
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Cache Posts System © 2006 AmigaLink
Design by EmF © 2003, 2006

.:Impressum:.
 
Forensicherheit

103218 Angriffe abgewehrt
Seitenerstellungszeit: 0.3527s (PHP: 67% - SQL: 33%) - SQL queries: 38 - GZIP enabled - Debug on
Serverbelastung: 23 Seite(n) in den vergangenen 5 Minuten.
Web-Relax .:. Webhosting - einfach, eifach.