RegistrierenRegistrieren   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin
Startseite  Forum  Wissenswertes  Lexikon  BMI Rechner  Chat  Boardregeln & Netiquette  EmF Tour  FAQs
Suchen  Kalender  Downloads  Nickpageliste  Statistik  Weiterempfehlen  Partnerseiten  Buchtipps  Linkliste
Kontakt
 

Honig-Safran-Eis mit Pfirsich-Kompott (Provence)

Foren-Übersicht » Honig-Safran-Eis mit Pfirsich-Kompott (Provence)
Nachricht Autor
BeitragVerfasst: 21.07.2003 - 05:38  Nach oben Markiere Begriffe im Text und klicke auf diesen Button, um nach zusätzlichen Informationen bei Wikipedia zu suchen. Beitrag dem Moderator/Admin melden 

Titel: Honig-Safran-Eis mit Pfirsich-Kompott (Provence)
========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v0.96c

Titel: Honig-Safran-Eis mit Pfirsich-Kompott (Provence)
Kategorien: Süßspeise, Eis, Safran, Pfirsich, Frankreich
Menge: 6 Portionen

================================ EIS ================================
5 Eigelb
50 Gramm Zucker
200 ml Milch
300 ml Rahm
4 Essl. Honig
1 Prise/n Safran

========================== PFIRSICHKOMPOTT ==========================
400 ml Rotwein
50 Gramm Zucker
1/2 Vanillestengel
6 Pfirsiche
1 Zitrone; Saft

============================== QUELLE ==============================
Nach: D'Chuchi 3/1995
Erfasst von Rene Gagnaux

Eigelb und Zucker zu einer hellen, dicklichen Creme aufschlagen.
Milch, Rahm und Honig unter Rühren aufkochen. Zur Eicreme schlagen.
In die Pfanne zurückgeben, den Safran beifügen und die Creme
nochmals bis kurz vor dem Siedepunkt bringen. Sofort durch ein Sieb
in eine Schüssel gießen und auskühlen lassen.

Die Masse im Tiefkühler mindestens 3 Stunden gefrieren lassen; dabei
zwei bis dreimal gründlich rühren, damit sich keine Eiskristalle
bilden.

Rotwein, Zucker und Vanillestengel zusammen aufkochen, 5 Minuten
kochen lassen.

Inzwischen die Pfirsiche kurz in siedendes Wasser tauchen, schälen,
halbieren, entsteinen und die Früchte in nicht zu dünne Schnitze
schneiden. Sofort mit dem Zitronensaft mischen.

Die Pfirsiche in den Rotweinsud geben und zugedeckt auf kleinem
Feuer ca. 5 Minuten gar ziehen lassen. Mit einer Schaumkelle
herausheben.

Den Rotweinsud um die Hälfte einkochen lassen. Über die Pfirsiche
geben und auskühlen lassen.

Zum Servieren die Pfirsiche mit etwas Sud dekorativ auf Teller
anrichten. Eis mit einem Löffel als Kugeln ausstechen und auf das
Pfirsichkompott setzen.

=====

kulinarische Gruesse vom
heimischen Herd

Einige sind geborene Köche, einige werden zu Köchen.
Den meisten wird das Kochen aufgedrängt.
heimischer-Herd
Krümelmonster
Krümelmonster

Wissenstand: Unerfahren

Offline

Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beitrag drucken  Beitrag speichern
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde 
Foren-Übersicht » Honig-Safran-Eis mit Pfirsich-Kompott (Provence)
   
Dieses Thema speichern


Deine Berechtigungen 
Gehe zu:  



Pagerank: PAGERANK-SERVICE
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Cache Posts System © 2006 AmigaLink
Design by EmF © 2003, 2006

.:Impressum:.
 
Forensicherheit

104854 Angriffe abgewehrt
Seitenerstellungszeit: 0.4002s (PHP: 56% - SQL: 44%) - SQL queries: 43 - GZIP enabled - Debug on
Serverbelastung: 27 Seite(n) in den vergangenen 5 Minuten.
Web-Relax .:. Webhosting - einfach, eifach.