RegistrierenRegistrieren   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin
Startseite  Forum  Wissenswertes  Lexikon  BMI Rechner  Chat  Boardregeln & Netiquette  EmF Tour  FAQs
Suchen  Kalender  Downloads  Nickpageliste  Statistik  Weiterempfehlen  Partnerseiten  Buchtipps  Linkliste
Kontakt
 

Faschingsparty der 70er Jahre

Foren-Übersicht » Themen » Party- & Grillrezepte » Faschingsparty der 70er Jahre
Nachricht Autor
BeitragVerfasst: 16.02.2004 - 14:58  Nach oben Markiere Begriffe im Text und klicke auf diesen Button, um nach zusätzlichen Informationen bei Wikipedia zu suchen. Beitrag dem Moderator/Admin melden 

Titel: Faschingsparty der 70er Jahre
Faschingsparty der 70er Jahre


Frikadellen mit Senf

Zutaten für 8 Personen:
2 Brötchen (vom Vortag)
2 Zwiebeln
1 Topf Thymian
1 kg gemischtes Hackfleisch
2 Eier,
Salz,
Pfeffer
4 EL Öl,
1 Glas (250 ml) Senf

1. Brötchen in Wasser einweichen. Zwiebeln fein würfeln. Thymian hacken.

2. Hack, Eier und ausgedrücktes Brötchen verkneten. Mit Thymian, Salz und Pfeffer würzen. Aus der masse ca. 24 kleine Frikadellen formen. Öl erhitzen. Frikadellen darin portionsweise ca. 10 Minuten braten. Senf dazu reichen.

Zubereitung ca. 40 Minuten.
Pro Portion ca. 310 kcal., E 27 g, F 19 g, KH 8 g



Schinken Röllchen


Zutaten für 8 Personen:
2 Gläser (a 370 ml) Spargel
8 Gewürzgurken (aus dem Glas)
16 Scheiben gekochter Schinken
80 g Remoulade (aus der Tube)
1/2 Bund Schnittlauch,
Pfeffer

1. Spargel abtropfen lassen. Gurken längs halbieren. 1 2 Spargelstangen und eine Gurkenhälfte auf eine Schinkenscheibe legen.

2. Remoulade auf Spargelspritzen. Schinken aufrollen. Mit Schnittlauch zusammen binden, mit Pfeffer bestreuen.

Zubereitung ca. 20 Minuten.
Pro Portion ca. 190 kcal. E 24 g, F 9 g, KH 4 g



Käse Igel

Zutaten für 8 Personen:
100 g Tilsiter Käse
100 g Greyerzer Käse
100 g Brennnessel Gouda Käse
1 Dose ( 312 ml) Mandarinen
150 g grüne und blaue Weintrauben
1 Orange
Cocktailspieße


1. Alle Käsesorten entrinden und in mundgerechte Würfel schneiden. Mandarinen gut abtropfen lassen.

2. Käsewürfel mit je einer Traube oder –Mandarine auf Cocktailspieße stecken. Orange halbieren. Spieße in die 0rangenhälften stechen.
Dazu schmeckt Salzgebäck.

Zubereitung ca. 20 Minuten.
Pro Portion ca. 370 kcal., E 32 g, F 30 g, KH 2 g



Pumpernickel Türmchen


Zutaten für 8 Personen:
2 Bund krause Petersilie
600 g Frischkäse
Salz
Pfeffer
4 EL Tomatenmark
4 Packungen (a 250 g;6 Scheiben) Pumpernickel

1. Petersilie, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken. 200 g Frischkäse und Petersilie verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. 200 g Frischkäse und Tomatenmarkverrühren. Ebenfalls würzen.

2. Pumpernickelscheiben am besten mit Hilfe eines Messers trennen. 6 Scheiben Pumpernickel mit Kräuter Frischkäse, 16 Scheiben mit Tomaten Frischkäse und 6 Scheiben mit dem übrigen Frischkäse bestreichen. Von jeder Sorte je eine Scheibe aufeinander setzen, mit den restlichen Brotscheiben bedecken. In Rechtecke schneiden. Mit übriger Petersilie verzieren.

Zubereitung ca. 20 Minuten.
Pro Portion ca. 500 kcal., E 17 g, F 25 g, KH 48 g

Extra Tipp
Zusätzlich können Sie zwischen die letzte Pumpernickelschicht auch noch geräucherten Lachs, Putenbrustaufschnitt oder Salamischeiben legen. Insgesamt brauchen Sie dann 100 g Aufschnitt. Legen Sie kleine Holzspießchen dazu so können Ihre Gäste die Türmchen "elegant“ verzehren.



Toast Hawaii


Zutaten für 8 Personen:
8 Scheiben Toastbrot
8 EL Salat Mayonnaise
8 Scheiben gekochter Schinken
8 Scheiben Ananas (aus der Dose)
8 Scheiben Sch (z.B. Chester)
8 rote Cocktailkirschen (aus dem Glas)
1 Bund krause Petersilie

1. Toastbrotscheiben im Toaster rösten und mit Mayonnaise bestreichen. Jede Toastscheibe mit einer Scheibe Schinken, Ananas und Käse belegen.

2. Toast im vorgeheizten Backofen bei 200 °C, 2- 3 Minuten überbacken. Toast mit je einer Cocktailkirsche und etwas Petersilie garnieren.

Zubereitung ca. 30 Minuten.
Pro Stück ca. 300 kcal., E 18 g ,F 15 g, KH 22 g



Tomaten Pilze


Zutaten für 8 Personen:
16 kleine Tomaten
1/2 Bund glatte Petersilie
500 g Fleischsalat
ca. 50 g Remoulade (aus der Tube)

1. Von den Tomaten jeweils einen Deckel abschneiden. Tomaten mit einem spitzen Messer aushöhlen. Petersilie waschen. trocken tupfen und auf etwas zum Garnieren, fein hacken. Unter den Fleischsalat rühren.

2. Den Fleischsalat in die ausgehöhlten Tomaten füllen. Tomatendeckel darauf setzen. Remoulade als kleine Tupfen darauf spritzen. Mit Petersilienblättern garnieren.

Zubereitung ca. 25 Minuten.
Pro Portion ca. 220 kcal., E 3 g, F 20 g, KH 7 g ,




Blonder Engel

Zutaten für 8 Gläser:
600 ml gekühlter Eierlikör (z. B . von Verpoorten)
1 l Orangenlimonade
1 unbehandelte Orange
Schirmchen und Trinkhalme zum Garnieren

1. Eierlikör und Limonade auf 8 Gläser verteilen und mit einem Löffel verrühren.

2. Von der Orange mit einem Ziseliermesser (z.B. von WMF) lange Spiralen abziehen. Blonde Engel mit Spiralen, Schirmchen und Trinkhalmen verzieren.

Zubereitung ca. 10 Minuten.
Pro Glas ca. 210 kcal. E 2 g, F 2 g, KH 26 g



Einkaufsliste

Fleisch:
1 kg gem. Hack,
24 Scheiben gekochter Schinken
500 g Fleischsalat


Gemüse, Kräuter und Obst:
2 Zwiebeln,
16 kleine Tomaten,
1 Topf Thymian,
3 Bund krause + 1/2 Bund glatte Petersilie,
1/2 Bund Schnittlauch,
150 g grüne und blaue Weintrauben,
2 Orangen (1 unbehandelt)

Käse und Eier:
100 gTilsiter,
200 g Gouda mittelalt.
100 Brennnesselgouda
100 g Greyerzer,
8 Sch. Scheibletten,
600 g Frischkäse,
2 Eier


Backwaren:
2 Brötchen (v. Vortag),
8 Scheiben Toast,
4 Packungen (a 250 g; 6 Scheiben) Pumpernickel


Konserven und Gläser:
1 Glas (250 ml) Senf,
1 Dose (312 ml) Mandarinen,
8 Scheiben Ananas,
8 Cocktailkirschen
2 Gläser (a 370 g) Spargel,
8 Gewürzgurken,
1 Tube Remoulade ,


Getränke:
600 ml Eierlikör,
1 l Orangenlimonade


Aus dem Vorrat: Öl,
Pfeffer,
Salz,
Tomatenmark,
Mayonnaise,
Spieße,
Trinkhalme
snagged

Gruß Inge
Inge
Moderator
Moderator

Wissenstand: Unerfahren

Offline

Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beitrag drucken  Beitrag speichern
BeitragVerfasst: 06.12.2005 - 12:14  Nach oben Markiere Begriffe im Text und klicke auf diesen Button, um nach zusätzlichen Informationen bei Wikipedia zu suchen. Beitrag dem Moderator/Admin melden 

Hallo Inge,

das ist doch absolut super - und auch noch mit Einkaufsliste!

Vielen Dank für die leckeren Rezepte und für Deine Mühe. Blumen

Gruß Maxi Blume

Gruß Maxi

Und immer schön fröhlich bleiben...
1st-Maxi
Stammgast
Stammgast

Wissenstand: Amateur

Offline

Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beitrag drucken  Beitrag speichern
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde 
Foren-Übersicht » Themen » Party- & Grillrezepte » Faschingsparty der 70er Jahre
   
Dieses Thema speichern


Deine Berechtigungen 
Gehe zu:  



Pagerank: PAGERANK-SERVICE
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Cache Posts System © 2006 AmigaLink
Design by EmF © 2003, 2006

.:Impressum:.
 
Forensicherheit

96976 Angriffe abgewehrt
Seitenerstellungszeit: 0.5269s (PHP: 78% - SQL: 22%) - SQL queries: 37 - GZIP enabled - Debug on
Serverbelastung: 79 Seite(n) in den vergangenen 5 Minuten.
Web-Relax .:. Webhosting - einfach, eifach.