RegistrierenRegistrieren   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin
Startseite  Forum  Wissenswertes  Lexikon  BMI Rechner  Chat  Boardregeln & Netiquette  EmF Tour  FAQs
Suchen  Kalender  Downloads  Nickpageliste  Statistik  Weiterempfehlen  Partnerseiten  Buchtipps  Linkliste
Kontakt
 

Ungarischer Sauerkrautauflauf

Foren-Übersicht » Küche » Koch-Rezepte » Aufläufe » Ungarischer Sauerkrautauflauf
Nachricht Autor
BeitragVerfasst: 05.02.2004 - 07:51  Nach oben Markiere Begriffe im Text und klicke auf diesen Button, um nach zusätzlichen Informationen bei Wikipedia zu suchen. Beitrag dem Moderator/Admin melden 

Titel: Ungarischer Sauerkrautauflauf
Ungarischer Sauerkrautauflauf

Zutaten:
50 g Schweineschmalz
750 g Sauerkraut
250 ml ( ¼ l ) Wasser
2 kleine Lorbeerblätter
Salz
Zucker
Pfeffer
1 l Salzwasser
125 g Brühreis ( Langkorn )
1 mittelgroße Zwiebel
5 Eßl. Wasser
2 Eßl. Schweineschmalz
375 g Hackfleisch ( halb Rind -, halb Schweinefleisch )
2 Rauchenden ( etwa 200 g )
Butter oder Margarine
375 ml ( 3/8 l ) saurer Sahne

Zubereitung:
Schweineschmalz zerlassen. Sauerkraut lockerzupfen, kurze Zeit darin miterhitzen.
Wasser, Lorbeerblätter, Salz, Zucker und Pfeffer hinzufügen, das Sauerkraut gar
dünsten lassen ( es darf keine Brühe mehr im Sauerkraut sein ). Das Sauerkraut
evtl. mit Salz, Zucker und Pfeffer abschmecken.
Salzwasser zum Kochen bringen. Reis hineingeben, zum Kochen bringen.
12 - 15 Minuten quellen lassen ( es muß ständig Dampf aus dem Topf entweichen ).
Den Reis auf ein Sieb geben, mit kaltem Wasser übergießen. Zwiebel abziehen, fein
würfeln, so lange in Wasser erhitzen, bis das Wasser verdampft ist.
Schmalz hinzufügen, zerlassen. Hackfleisch mit Salz, Pfeffer würzen, in dem Schmalz
anbraten, dann den Reis unterheben. Rauchenden waschen, in Scheiben schneiden.
Sauerkraut, Fleisch und Rauchenden abwechselnd lagenweise in eine mit Butter
oder Margarine gefettete Auflaufform füllen, die oberste Schicht muß aus Sauerkraut
bestehen. Den Auflauf mit saurer Sahne übergießen. Die Auflaufform auf dem Rost
in den Backofen schieben.

Dünstzeit für das Sauerkraut:
Etwa 50 Minuten

Backzeit:
20 - 40 Minuten bei 225 - 250°



------------------------------------------------------------------------------------

Gruß Jule!
Jule1986
Löffelschwinger
Löffelschwinger

Wissenstand: Fortgeschritten

Offline

Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden
Beitrag drucken  Beitrag speichern
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde 
Foren-Übersicht » Küche » Koch-Rezepte » Aufläufe » Ungarischer Sauerkrautauflauf
   
Dieses Thema speichern


Deine Berechtigungen 
Gehe zu:  



Pagerank: PAGERANK-SERVICE
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Cache Posts System © 2006 AmigaLink
Design by EmF © 2003, 2006

.:Impressum:.
 
Forensicherheit

99777 Angriffe abgewehrt
Seitenerstellungszeit: 0.3406s (PHP: 56% - SQL: 44%) - SQL queries: 36 - GZIP enabled - Debug on
Serverbelastung: 143 Seite(n) in den vergangenen 5 Minuten.
Web-Relax .:. Webhosting - einfach, eifach.