RegistrierenRegistrieren   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin
Startseite  Forum  Wissenswertes  Lexikon  BMI Rechner  Chat  Boardregeln & Netiquette  EmF Tour  FAQs
Suchen  Kalender  Downloads  Nickpageliste  Statistik  Weiterempfehlen  Partnerseiten  Buchtipps  Linkliste
Kontakt
 

Winterzauber-Muffins

Foren-Übersicht » Backstube » Back-Rezepte » Klein- & Feingebäck » Muffins » Süße Muffins » Winterzauber-Muffins
Nachricht Autor
BeitragVerfasst: 01.02.2004 - 16:42  Nach oben Markiere Begriffe im Text und klicke auf diesen Button, um nach zusätzlichen Informationen bei Wikipedia zu suchen. Beitrag dem Moderator/Admin melden 

Titel: Winterzauber-Muffins
========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v0.97

Titel: Winterzauber-Muffins
Kategorien: Muffin, Backmischung
Menge: 12 Stück

Für das Backblech:
24 Papierbackförmchen (liegen der Backmischung bei)

============================== MUFFINS ==============================
200 Gramm Getrocknete Feigen
1 Backmischung Dr. Oetker Schoko Bananen Muffins
100 Gramm Weiche Margarine oder Butter
2 Eier (Größe M)

============================= AUSSERDEM =============================
Glasur (liegt der Backmischung bei)

=============================== BELAG ===============================
400 Gramm Kalte Schlagsahne
2 Pack. Dr. Oetker Sahnesteif
2 Pack. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
1/2 gestr. TL Christstollengewürz

============================== QUELLE ==============================
Dr.Oetker
-- Erfasst *RK* 31.01.04 von
-- mamje

Vorbereiten: Zunächst stellen Sie 12 Förmchen, je 2 Papierbackförmchen ineinander gestellt, auf ein Backblech. Heizen Sie den Backofen vor. Muffins: Von den Feigen die Stiele abschneiden, dann in kleine Stücke schneiden. Backmischung in eine Rührschüssel geben, weiche Margarine oder Butter und Eier hinzufügen. Alles mit einem Handrührgerät (Rührbesen) kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe 3 Minuten zu einem glatten Teig verrühren. Feigenstückchen kurz unterrühren. Teig mit Hilfe von 2 Esslöffeln gleichmäßig in die Förmchen verteilen. Das Blech mit den Förmchen im unteren Drittel in den Backofen schieben. Ober-/Unterhitze: etwa 180°C (vorgeheizt) Heißluft: etwa 160°C (vorgeheizt) Gas: Stufe 2-3
(vorgeheizt) Backzeit: etwa 40 Minuten Hinweis: Bitte die Gebrauchsanleitung für Ihren Herd beachten. Nach dem Backen die Muffins vom Blech nehmen und in den Förmchen auf einem Kuchenrost erkalten lassen. Für die Glasur Wasser in einem kleinen Topf zum Kochen bringen, von der Kochstelle nehmen, Glasur-Beutel hineinlegen und etwa 10 Minuten darin liegen lassen. In der Zwischenzeit die Muffins aus den Förmchen lösen.

Belag: Sahne in einem Rührbecher mit dem Handrührgerät (Rührbesen) kurz aufschlagen. Sahnesteif mit dem Vanillin-Zucker und dem Stollengewürz mischen und unter ständigem Schlagen einstreuen. Sahne steif schlagen, gleichmäßig auf den Muffins verteilen und mit einem Tafelmesser zu kleinen Schneehauben verstreichen. Glasur-Beutel abtrocknen, eine kleine Ecke abschneiden und die Glasur auf die Sahne sprenkeln.

=====

grüssle
mamje :-)
mamje
Moderator
Moderator

Wissenstand: Unerfahren

Offline

Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden
Beitrag drucken  Beitrag speichern
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde 
Foren-Übersicht » Backstube » Back-Rezepte » Klein- & Feingebäck » Muffins » Süße Muffins » Winterzauber-Muffins
   
Dieses Thema speichern


Deine Berechtigungen 
Gehe zu:  



Pagerank: PAGERANK-SERVICE
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Cache Posts System © 2006 AmigaLink
Design by EmF © 2003, 2006

.:Impressum:.
 
Forensicherheit

102110 Angriffe abgewehrt
Seitenerstellungszeit: 0.2646s (PHP: 89% - SQL: 11%) - SQL queries: 36 - GZIP enabled - Debug on
Serverbelastung: 136 Seite(n) in den vergangenen 5 Minuten.
Web-Relax .:. Webhosting - einfach, eifach.