RegistrierenRegistrieren   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin
Startseite  Forum  Wissenswertes  Lexikon  BMI Rechner  Chat  Boardregeln & Netiquette  EmF Tour  FAQs
Suchen  Kalender  Downloads  Nickpageliste  Statistik  Weiterempfehlen  Partnerseiten  Buchtipps  Linkliste
Kontakt
 

Essen für Oma

Foren-Übersicht » Themen » Mikrowelle » Essen für Oma
Nachricht Autor
BeitragVerfasst: 10.03.2020 - 12:31  Nach oben Markiere Begriffe im Text und klicke auf diesen Button, um nach zusätzlichen Informationen bei Wikipedia zu suchen. Beitrag dem Moderator/Admin melden 

Titel: Essen für Oma
Hallo an alle.
Die Oma von meiner Frau kann aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr für sich selbst kochen. Wir versuchen dann immer am Wochenende für die ganze Woche vorzukochen. Ist ihr aber auch nicht so Recht, weil sie lieber frisch gekochtes Essen haben möchte da sie auch so schon Magenprobleme hat.

Aber wie sollen wir das schaffen, wir gehen von morgens bis abends arbeiten. Haben ihr schon vorgeschlagen, dass sie zu uns ziehen soll, aber das möchte sie nicht. Weitere Möglichkeit wäre eine Pflegekraft zu engagieren, aber diese kostet doch so viel...Weiß echt nicht wie wir es anstellen sollen...
Antonov
Öfter mal Vorbeikommer
Öfter mal Vorbeikommer

Wissenstand: Unerfahren

Offline

Benutzer-Profile anzeigen
Beitrag drucken  Beitrag speichern
BeitragVerfasst: 11.03.2020 - 12:01  Nach oben Markiere Begriffe im Text und klicke auf diesen Button, um nach zusätzlichen Informationen bei Wikipedia zu suchen. Beitrag dem Moderator/Admin melden 

Das müsst ihr eigentlich nicht. Schon mal von der Möglichkeit gehört, pflegebedürftige Angehörige in eigenen vier Wänden 7/24 betreuen zu lassen?

Hierfür ziehen Pflegekräfte aus osteuropäischen Ländern bei der pflegebedürftigen Person ein und übernehmen nicht nur das Kochen, sondern auch alles vom Waschen bis zum Botengang und Kirchenbesuch mit der zu betreuenden Person. Detailliert kannst du dich hier informieren.

Ich kenne jemanden, der für seine alte Mutter so einen Dienst in Anspruch genommen hat. Ich weiß, dass er lange Zeit händeringend nach einer Lösung suchte. Nun scheinen die Mutter und der Sohn beide damit super zufrieden zu sein.
Lasgnentom
Ich bin neu und komm jetzt öfter
Ich bin neu und komm jetzt öfter

Wissenstand: Unerfahren

Offline

Benutzer-Profile anzeigen
Beitrag drucken  Beitrag speichern
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde 
Foren-Übersicht » Themen » Mikrowelle » Essen für Oma
   
Dieses Thema speichern


Deine Berechtigungen 
Gehe zu:  



Pagerank: PAGERANK-SERVICE
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Cache Posts System © 2006 AmigaLink
Design by EmF © 2003, 2006

.:Impressum:.
 
Forensicherheit

100402 Angriffe abgewehrt
Seitenerstellungszeit: 0.1816s (PHP: 84% - SQL: 16%) - SQL queries: 37 - GZIP enabled - Debug on
Serverbelastung: 140 Seite(n) in den vergangenen 5 Minuten.
Web-Relax .:. Webhosting - einfach, eifach.