RegistrierenRegistrieren   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin
Startseite  Forum  Wissenswertes  Lexikon  BMI Rechner  Chat  Boardregeln & Netiquette  EmF Tour  FAQs
Suchen  Kalender  Downloads  Nickpageliste  Statistik  Weiterempfehlen  Partnerseiten  Buchtipps  Linkliste
Kontakt
 

Malzbiermuffins

Foren-Übersicht » Backstube » Back-Rezepte » Klein- & Feingebäck » Muffins » Süße Muffins » Malzbiermuffins
Nachricht Autor
BeitragVerfasst: 12.09.2003 - 12:07  Nach oben Markiere Begriffe im Text und klicke auf diesen Button, um nach zusätzlichen Informationen bei Wikipedia zu suchen. Beitrag dem Moderator/Admin melden 

Titel: Malzbiermuffins
Malzbiermuffins
Für den All-in-Teig:
• 150 g Weizenmehl
l gestr. TL Backpulver
• 1/2 gestr. TL Natron
• 75 g brauner Zucker
• 1 Pck. Bourbon-Vanille-Zucker
• 1/2 gestr. TL gemahlener Zimt
• 2 Eier (Größe M)
• 75 g weiche Butter oder Margarine
• 175 ml Malzbier

Für die Füllung:
• 100 g Trockenpflaumen ohne Stein
• 50 g (etwa l Scheibe) Schwarzbrot
• 50 g Rosinen

Für den Belag:
• etwa 50 g Trockenpflaumen ohne Stein

Für den GUSS:
• 100 g gesiebter Puderzucker
• 2 EL Malzbier

Für den Teig Mehl mit Backpulver und Natron mischen und in eine Rührschüssel sieben. Restliche
Zutaten hinzufugen. Alles mit Handrührgerät mit Rührbesen auf höchster Stufe in etwa 2 Minuten zu
einem Teig verarbeiten. Für die Füllung Trockenpflaumen und Schwarzbrot in kleine Würfel schneiden und mit den Rosinen unter den Teig rühren. Teig in eine Muffinform für 12 Muffins (gefettet, gemehlt) füllen und die Form auf dem Rost in den Backofen schieben.

Ober-/Unterhitze: etwa 180 °C (vorgeheizt)
Heißluft: etwa 160 °C (vorgeheizt)
Gas: Stufe 2-3 (vorgeheizt)
Backzeit: etwa 30 Min.

Muffins 10 Minuten in der Form stehen lassen, dann vorsichtig aus der Form lösen und auf einen mit
Backpapier belegten Kuchenrost stellen. Für den Belag Trockenpflaumen in große Stücke schneiden und
auf die warmen Muffins legen. Für den GUSS Puderzucker mit Malzbier zu einer dickflüssigen
Masse verrühren und die Oberfläche der noch warmen Muffins und die Trockenpflaumen damit bestreichen.

Tipp:
Anstelle von Pflaumenstücken können für den Belag auch Rosinen verwendet werden.
christine
Zeigt wie's geht
Zeigt wie's geht

Wissenstand: Unerfahren

Offline

Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen
Beitrag drucken  Beitrag speichern
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde 
Foren-Übersicht » Backstube » Back-Rezepte » Klein- & Feingebäck » Muffins » Süße Muffins » Malzbiermuffins
   
Dieses Thema speichern


Deine Berechtigungen 
Gehe zu:  



Pagerank: PAGERANK-SERVICE
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Cache Posts System © 2006 AmigaLink
Design by EmF © 2003, 2006

.:Impressum:.
 
Forensicherheit

89772 Angriffe abgewehrt
Seitenerstellungszeit: 0.2854s (PHP: 64% - SQL: 36%) - SQL queries: 36 - GZIP enabled - Debug on
Serverbelastung: 49 Seite(n) in den vergangenen 5 Minuten.
Web-Relax .:. Webhosting - einfach, eifach.