RegistrierenRegistrieren   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin
Startseite  Forum  Wissenswertes  Lexikon  BMI Rechner  Chat  Boardregeln & Netiquette  EmF Tour  FAQs
Suchen  Kalender  Downloads  Nickpageliste  Statistik  Weiterempfehlen  Partnerseiten  Buchtipps  Linkliste
Kontakt
 

Kartoffelsalat mit Brunnenkresse und Ei

Foren-Übersicht » Küche » Koch-Rezepte » Vegetarische Gerichte » Kartoffelsalat mit Brunnenkresse und Ei
Nachricht Autor
BeitragVerfasst: 31.08.2003 - 02:48  Nach oben Markiere Begriffe im Text und klicke auf diesen Button, um nach zusätzlichen Informationen bei Wikipedia zu suchen. Beitrag dem Moderator/Admin melden 

Titel: Kartoffelsalat mit Brunnenkresse und Ei
Kartoffelsalat mit Brunnenkresse und Ei


Zutaten für 4 Personen:
800 g festkochende Kartoffeln
1/8 l würzige Brühe (Instant)
2 Eier
120 g Brunnenkresse
1 Zwiebel
2 frische Eigelbe
1 Apfel
4 Eßl. Kräuteressig
4 Eßl. Öl
Salz
Pfeffer

Vegetarisch
Für die schlanke Linie

Pro Portion etwa: 845 kJ/200 kcal - 10 g Eiweiß - 5 g Fett - 30 g Kohlenhydrate

Zubereitungszeit. etwa 1 1/4 Stunden

1. Die Kartoffeln waschen, Wasser angießen. Kartoffeln zugedeckt in 25-30 Minuten gar kochen. Noch warm schälen und in Scheiben schneiden. Die Brühe aufkochen, über die Kartoffeln gießen und 20 Minuten durchziehen lassen.

2. Die Eier in 8-10 Minuten hart kochen. Die Brunnenkresse verlesen, gründlich waschen und grob zerschneiden. Die Zwiebel und den Apfel schälen, fein reiben und mit den beiden frischen Eigelben, dem Essig, Öl, Salz und Pfeffer gründlich verrühren

3. Die gekochten Eier abschrecken, schälen und in kleine Würfel schneiden. Brunnenkresse und Eiwürfel locker unter die Kartoffeln mengen und den Salat mit der Marinade begießen. Nochmals leicht mischen und bis zum Servieren durchziehen lassen.

Tipps!

Dieser Salat passt zu kaltem Geflügel, gebratenem Fisch oder kleinen Lammkoteletts. Gut schmeckt der Kartoffelsalat auch mit einem Dressing aus Joghurt.
Dafür 175 g Sahnejoghurt mit 4 Eßlöffeln Essig, 2 Eßlöffeln Öl, Salz, Pfeffer und 2 Prisen Zucker verrühren und über den vorbereiteten Salat gießen.


Produktinformation Brunnenkresse
Die Brunnenkresse ist als Kreuzblütler beispielsweise mit Rettich und Meerrettich verwandt, und das ist auch kaum zu verkennen: Mit ihnen hat sie die scharf schmeckenden und im Körper hochwirksamen Senföle gemeinsam. Diese sind bereits in geringen Mengen antimikrobiell wirksam und schützen insbesondere vor Infektionen der Harnwege. Frische Brunnenkresse ist von März bis September zu bekommen.
Private Rezeptesammlung

Gruß Inge
Inge
Moderator
Moderator

Wissenstand: Unerfahren

Offline

Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beitrag drucken  Beitrag speichern
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde 
Foren-Übersicht » Küche » Koch-Rezepte » Vegetarische Gerichte » Kartoffelsalat mit Brunnenkresse und Ei
   
Dieses Thema speichern


Deine Berechtigungen 
Gehe zu:  



Pagerank: PAGERANK-SERVICE
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Cache Posts System © 2006 AmigaLink
Design by EmF © 2003, 2006

.:Impressum:.
 
Forensicherheit

96384 Angriffe abgewehrt
Seitenerstellungszeit: 0.2489s (PHP: 89% - SQL: 11%) - SQL queries: 36 - GZIP enabled - Debug on
Serverbelastung: 23 Seite(n) in den vergangenen 5 Minuten.
Web-Relax .:. Webhosting - einfach, eifach.