RegistrierenRegistrieren   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin
Startseite  Forum  Wissenswertes  Lexikon  BMI Rechner  Chat  Boardregeln & Netiquette  EmF Tour  FAQs
Suchen  Kalender  Downloads  Nickpageliste  Statistik  Weiterempfehlen  Partnerseiten  Buchtipps  Linkliste
Kontakt
 

Bucatini mit Zucchini und Tomatensugo

Foren-Übersicht » Küche » Koch-Rezepte » Nudel- & Kartoffelgerichte » Bucatini mit Zucchini und Tomatensugo
Nachricht Autor
BeitragVerfasst: 05.08.2003 - 00:02  Nach oben Markiere Begriffe im Text und klicke auf diesen Button, um nach zusätzlichen Informationen bei Wikipedia zu suchen. Beitrag dem Moderator/Admin melden 

Titel: Bucatini mit Zucchini und Tomatensugo
Bucatini mit Zucchini und Tomatensugo

Menge: 4 Personen

500 Gramm Kleine Zuohini
300 Gramm Italienische Eiertomaten
2 Knoblauchzehen
1/2 Bund Petersilie
1/2 Bund Basilikum
4 Essl. Olivenoel
; Salz, Pfeffer
1 Prise/n Rosenpaprika
400 Gramm Bucatini
1 Nussgrosses Stueck Butter
Pecorino oder Parmesan;
-- frisch gerieben



Die Zucchini waschen, Blueten- und Stielansaetze entfernen und in
nicht zu kleine Wuerfel schneiden. In ein Sieb geben, etwas salzen
und etwa 15 Minuten ziehen lassen.

Die Tomaten kreuzfoermig einschneiden, kurz in heisses Wasser
tauchen, enthaeuten, gruenen Stielansatz entfernen und in kleine
Wuerfel schneiden.

Die beiden Knoblauchzehen schaelen, hacken und mit der
Messerbreitseite zerdruecken. Petersilie und das Basilikum waschen,
trockentupfen, grobe Stiele entfernen und fein hacken.

Vom Oel 2 Essloeffel in einer Kasserolle erhitzen und den Knoblauch
kurz anbraten. Tomaten, Petersilie und Basilikum hinzufuegen, mit
Salz, Pfeffer und Rosenpaprika abschmecken und alles gut vermischen.
Sugo zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 20 Minuten koecheln.

Die Zucchini mit Kuechenkrepp sorgfaeltig trockentupfen. Das
restliche Olivenoel in einer Pfanne erhitzen, die Zucchini darin von
allen Seiten braun anbraten und warm halten.

Reichlich Salzwasser mit etwas Oel zum Kochen bringen und die
Bucatini al dente kochen, abgiessen und mit einem nussgrossen Stueck
Butter in eine vorgewaermte Schuessel geben. Zucchini und
Tomatensugo unter die Bucatini mischen, mit dem frisch geriebenen
Pecorino oder Parmesan bestreuen und sofort servieren.

Pro Portion 560 kcal

grüssle
mamje :-)
mamje
Moderator
Moderator

Wissenstand: Unerfahren

Offline

Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden
Beitrag drucken  Beitrag speichern
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde 
Foren-Übersicht » Küche » Koch-Rezepte » Nudel- & Kartoffelgerichte » Bucatini mit Zucchini und Tomatensugo
   
Dieses Thema speichern


Deine Berechtigungen 
Gehe zu:  



Pagerank: PAGERANK-SERVICE
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Cache Posts System © 2006 AmigaLink
Design by EmF © 2003, 2006

.:Impressum:.
 
Forensicherheit

90173 Angriffe abgewehrt
Seitenerstellungszeit: 0.6341s (PHP: 33% - SQL: 67%) - SQL queries: 36 - GZIP enabled - Debug on
Serverbelastung: 62 Seite(n) in den vergangenen 5 Minuten.
Web-Relax .:. Webhosting - einfach, eifach.