RegistrierenRegistrieren   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin
Startseite  Forum  Wissenswertes  Lexikon  BMI Rechner  Chat  Boardregeln & Netiquette  EmF Tour  FAQs
Suchen  Kalender  Downloads  Nickpageliste  Statistik  Weiterempfehlen  Partnerseiten  Buchtipps  Linkliste
Kontakt
 

Hinweis f Kichererbsen

Foren-Übersicht » Backstube » Interessantes aus der Backstube » Hinweis f Kichererbsen
Nachricht Autor
BeitragVerfasst: 10.07.2008 - 14:18  Nach oben Markiere Begriffe im Text und klicke auf diesen Button, um nach zusätzlichen Informationen bei Wikipedia zu suchen. Beitrag dem Moderator/Admin melden 

Titel: Hinweis f Kichererbsen
Hinweis f Kichererbsen

Habe in etlichen Backwaren, wo der Kichererbsenanteil sehr hoch war, schon Eierlikör, Rum 54 %, Kirschbrand, Obstbrand usw, es war überall der gleiche Erfolg.
der typische Geschmack und Geruch von Kichererbsen verschwindet, wenn es gebraten oder gebacken ist.

So kann man sehr gut auch Süßspeisen ( wenn gekocht oder gebacken ) ,
auch für neutrale Pfannkuchen usw verwenden.

Habe nur Erfahrungen mit Glutenfrei machen können,
sehe aber keinen Grund, weshalb es für „Normal Esser“ nicht zu gebrau-chen wäre.
Alkohol hat nirgends, außer bei Eierlikörkuchen, wo allerdings auch fast 400 ml davon drin war, vorgeschmeckt.

Nur, es ist zu beachten, Kichererbsen NICHT roh verwenden,
auch kann man nicht abschmecken,
ist nicht gut für die Gesundheit, wenn roh,
außerdem es schmeckt furchtbar, egal was noch dabei ist.

Donnerstag, 10. Juli 2008

Mit freundlichen Grüßen

Hans

Alle Rezepte , die ich hier eingab + eingebe sind von mir getestet worden,
und für gut befunden. Hans60
Hans60
Rezeptsammler
Rezeptsammler

Wissenstand: Unerfahren

Offline

Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beitrag drucken  Beitrag speichern
BeitragVerfasst: 24.07.2013 - 06:33  Nach oben Markiere Begriffe im Text und klicke auf diesen Button, um nach zusätzlichen Informationen bei Wikipedia zu suchen. Beitrag dem Moderator/Admin melden 

Hallole..

für einen Schokoladenkuchen möchte ich eine Karamel-Buttercreme machen,
habe allerdings keine Ahnung ob ich einfach Dulce de Leche mit schaumig gerührter Butter vermischen kann, oder gerinnt das ganze?.. auf Eier wollte ich verzichten.. die Dulce de Leche ist ja eh schon sooo gehaltvoll, auch wenn man sie selber gemacht hat.

http://en.wikipedia.org/wiki/VMware
https://www.facebook.com/vmware
http://www.mybraindumps.net/642-447.html
http://www.hw.ac.uk/
siamon
Ich bin neu und komm jetzt öfter
Ich bin neu und komm jetzt öfter

Wissenstand: Unerfahren

Offline

Benutzer-Profile anzeigen
Beitrag drucken  Beitrag speichern
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde 
Foren-Übersicht » Backstube » Interessantes aus der Backstube » Hinweis f Kichererbsen
   
Dieses Thema speichern


Deine Berechtigungen 
Gehe zu:  



Pagerank: PAGERANK-SERVICE
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Cache Posts System © 2006 AmigaLink
Design by EmF © 2003, 2006

.:Impressum:.
 
Forensicherheit

99775 Angriffe abgewehrt
Seitenerstellungszeit: 0.1854s (PHP: 88% - SQL: 12%) - SQL queries: 37 - GZIP enabled - Debug on
Serverbelastung: 150 Seite(n) in den vergangenen 5 Minuten.
Web-Relax .:. Webhosting - einfach, eifach.