RegistrierenRegistrieren   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin
Startseite  Forum  Wissenswertes  Lexikon  BMI Rechner  Chat  Boardregeln & Netiquette  EmF Tour  FAQs
Suchen  Kalender  Downloads  Nickpageliste  Statistik  Weiterempfehlen  Partnerseiten  Buchtipps  Linkliste
Kontakt
 

Hat jemand Erfahrungen mit "Stevia" ( Rebaudiana)

Foren-Übersicht » Küche » Interessantes aus der Küche » Hat jemand Erfahrungen mit "Stevia" ( Rebaudiana) Seite 1 von 2
Nachricht Autor
BeitragVerfasst: 24.06.2006 - 07:33  Nach oben Markiere Begriffe im Text und klicke auf diesen Button, um nach zusätzlichen Informationen bei Wikipedia zu suchen. Beitrag dem Moderator/Admin melden 

Titel: Hat jemand Erfahrungen mit "Stevia" ( Rebaudiana)
Hallo Zusammen

Hat jemand Erfahrungen mit "Stevia" ( Rebaudiana)

In flüssiger Form ?

In Blätter , getrockneter Form ?

In gem. Form ?

Gemacht.

Über Erfahrungsberichte wäre ich sehr glücklich

Mit freundlichen Grüßen

Hans

Werde die dann gleich umsetzen...

Alle Rezepte , die ich hier eingab + eingebe sind von mir getestet worden,
und für gut befunden. Hans60
Hans60
Rezeptsammler
Rezeptsammler

Wissenstand: Unerfahren

Offline

Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beitrag drucken  Beitrag speichern
BeitragVerfasst: 24.06.2006 - 22:42  Nach oben Markiere Begriffe im Text und klicke auf diesen Button, um nach zusätzlichen Informationen bei Wikipedia zu suchen. Beitrag dem Moderator/Admin melden 

Süßkraut?

Ich finde es immer wieder Interessant was du so alles aus der Versenkung holst, Hans. Cool

Stevia wurde vom wissenschaftlichen Lebensmittelausschuss der EU nicht als Lebensmittel zugelassen (Juni 1999). Begründung:
Zitat:
dass die gegenwärtige Informationslage nicht ausreichend sei, um eine umfassende gesundheitliche Unbedenklichkeit zu garantieren. Vorliegende wissenschaftliche Untersuchungen seien widersprüchlich und/oder entsprechen in ihrer Durchführung keinem derzeitig geltenden Standard
Und die EU Komission hat dies im Februar 2000 nochmals Bestätigt (Aktenzeichen K(2000) 77).
In Japan hingegen ist es ein sehr weit Verbreitetes Süßungsmittel.

Für etwaige (sicher vorkommende) Rechtschreibfehler ziehe ich mein Betriebssystem zur vollen Verantwortung! Wink
Markus
Administrator
Administrator

Wissenstand: Profi

Offline

Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen
Beitrag drucken  Beitrag speichern
BeitragVerfasst: 25.06.2006 - 08:24  Nach oben Markiere Begriffe im Text und klicke auf diesen Button, um nach zusätzlichen Informationen bei Wikipedia zu suchen. Beitrag dem Moderator/Admin melden 

Hallo Markus

Bin durch die TV Sendung vom WDR, drauf gekommen.
http://www.wdr.de/tv/service/essentrinken/inhalt/20060623/b_4.phtml

Du hast Recht, nur ist es in 4 Ländern als Lebensmittel zugelassen, + man erhält es hier in BRD in Apotheken + auch in Reformhäuser.
Habe es mir gestern morgen bestellt , + gestern Mittag aus der Apotheke, + zwar Stevia gem, grün geholt, + gleich eine Käsetorte ohne Boden ge-backen, habe 1,5 El genommen, anstatt 250 g Vollrohrzucker. Es hätte noch ein wenig mehr süße sein können, dies muss noch getestet werden. Aber beim abschmecken, erschien es mir reichlich, jetzt ( Frühstück ) hät-te es mehr sein können, hängt wohl auch mit der Tageszeit zusammen.

Es ist NICHT geschmacksneutral, sondern es verstärkt, jedenfalls, hier beim Käsekuchen, den Zitronengeschmack, nicht direkt, kann nicht be-schreiben in welche Richtung.
Werde aber die 250 g verbrauchen.

So, dann habe ich mir 100 ml ohne Alkohol aus dem Reformhaus mit ge-bracht, Mittags erst eine Maissuppe damit gekocht, hatte den Mais auch mit gebracht, war schon über 6 Wochen alle,
ja + dann habe ich den Maiskuchen V gebacken,
natürlich erst diesen Kuchen, + danach die Käsetorte, sozusagen, zum vorwärmen des Ofens.

Die flüssige Form, vom Stevia, kann ich Mengenmäßig genauso nehmen,
wie den flüssigen Süßstoff, aber auch da muss ich noch Einschränkungen machen, da dieser Kuchen mit Bananen, hergestellt wird, ich nehme im-mer Leoparden Art, ob Stevia auch eine verstärkende Geschmack Wirkung hat, war/ ist in diesem Fall nicht nach zu vollziehen,
da ich 14 % trockenen Rotwein gut 300 ml + 4 cl Rum 54 % verwendet habe.

Werde jedenfalls den flüssigen Süßstoff aussortieren, ist schon geschehen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans



HPIM0968.JPG
 Beschreibung:
Kaesetorte ohne Boden
 Dateigröße:  37.52 KB
 Angeschaut:  1307 mal

HPIM0968.JPG



Alle Rezepte , die ich hier eingab + eingebe sind von mir getestet worden,
und für gut befunden. Hans60
Hans60
Rezeptsammler
Rezeptsammler

Wissenstand: Unerfahren

Offline

Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beitrag drucken  Beitrag speichern
BeitragVerfasst: 27.06.2006 - 08:44  Nach oben Markiere Begriffe im Text und klicke auf diesen Button, um nach zusätzlichen Informationen bei Wikipedia zu suchen. Beitrag dem Moderator/Admin melden 

Titel: Stevia
Hallo Hans,

du kannst Rezepte mit Stevia finden bei

http://www.freestevia.de

Ich habe von dieser Seite einige Rezepte in RezKonSuite übernommen, wenn du diese willst, kann ich sie dir auch privat senden.

Ich habe mir jetzt erst einmal Stevia bestellt. Bei uns war es in der Apotheke nicht zu bekommen.
pcjette
Ich bin neu und komm jetzt öfter
Ich bin neu und komm jetzt öfter

Wissenstand: Fortgeschritten

Offline

Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen
Beitrag drucken  Beitrag speichern
BeitragVerfasst: 27.06.2006 - 11:23  Nach oben Markiere Begriffe im Text und klicke auf diesen Button, um nach zusätzlichen Informationen bei Wikipedia zu suchen. Beitrag dem Moderator/Admin melden 

Titel: Stevia
Hallo pcjette

danke Dir, habe diese Adr von jemanden anderem schon erhalten,
habe mir einige Rezepte angesehen.
was mich wundert dabei, ist, das alles mit 405 Mehl gearbeitet wird, wieso , wenn man schon "gesunde" Zutaten nimmt, nicht auch "gesundes Mehl" wie Vollkorn z. B., einsetzt.
Aber, na schön, ist auch kein Problem, es dann selber zu machen, meist reicht schon 25 % weniger Mehl, alles andere wie gehabt.
Mir ging es überwiegend darum, überhaupt mal zu sehen, was + wie viel so anstelle von Zucker genommen wird,
vor allen wer selber damit schon gearbeitet hat.

Diese Rezepte sind leider ohne Herkunft, jedenfalls die ich mir ansah,
sicher es steht dabei wer es gepostet hat, sagt mir aber nichts über den Verfasser.

Bleibe bei Stevia, aller Anfang ist schwer, denn der eine Kuchen, war ja ok, der andere na ja , mir schweben schon einige Ideen im Kopf,
bloß wer soll das alles essen ?

Mit freundlichen Grüßen

Hans

PS

Gibt’s Du dann Deine Erfahrungen, mit Stevia, auch hier rein ?
Denn der Kontakt mit Menschen, die damit arbeiten, ist wichtiger als Re-zepte von irgendwoher ...
Hans60
Rezeptsammler
Rezeptsammler

Wissenstand: Unerfahren

Offline

Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beitrag drucken  Beitrag speichern
BeitragVerfasst: 27.06.2006 - 20:12  Nach oben Markiere Begriffe im Text und klicke auf diesen Button, um nach zusätzlichen Informationen bei Wikipedia zu suchen. Beitrag dem Moderator/Admin melden 

Titel: Stevia
Hallo Hans,

ich habe mir jetzt erst Stevia bestellt. Vorher hatte ich mir einen Auszug aus Steviablättern gekocht. Diesen habe ich vorerst allerdings nur zum Süßen von Getränken und zum "Süß-sauer" würzen verwendet.

Ich verwende kaum noch Mehl 405, außer wenn ich mal wirklich eine Torte backe, für Weißbrot verwende ich zum Beispiel eine Mischung aus 550 und 1050. Auch mal mit Dinkelmehl zu backen ist nicht schlecht. Ich will auch versuchen, mit Stevia Marmelade zu machen, mal sehen wie das schmeckt, gebe dann meine Erfahrungen weiter, auf alle Fälle.
pcjette
Ich bin neu und komm jetzt öfter
Ich bin neu und komm jetzt öfter

Wissenstand: Fortgeschritten

Offline

Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen
Beitrag drucken  Beitrag speichern
BeitragVerfasst: 29.06.2006 - 17:29  Nach oben Markiere Begriffe im Text und klicke auf diesen Button, um nach zusätzlichen Informationen bei Wikipedia zu suchen. Beitrag dem Moderator/Admin melden 

Titel: Schluß mit Stevia, für mich
Hallo Zusammen

Stevia

Gebe ja nicht so schnell auf, aber hier streiche ich die Segeln,
dieser Geschmack, ist durch etliche Zutaten nicht raus zu bekommen.
Also die Blätter gem, haben solch einen starken Geschmack, den ich für mich nur als Widerlich bezeichnen kann, hat mit der süße nichts zu tun, oder doch, um einen 1 kg Käsekuchen zu süßen brauche ich ca 200 – 250 g Vollrohrohrzucker , oder auch 3,5 Tl flüssigen Süßstoff.
Hier bei brauchte ich 4 El von den gem Stevia..

Nun habe ich noch einen Versuch, auch wieder Käse,
alles die gleichen Zutaten, aber mit Stevia flüssig,
brauchte hier 6 Tl , ja da kam dann auch der Geschmack wieder raus , zwar nicht so stark, aber....
gebe es auf, das kann ich meinen „Damen“ nicht anbieten, die meine „Reste“ vertilgen. Sie , wie auch ich sind bis auf einige Wehwehchen ,
die uns etliche Lebensmittel nicht erlauben, fast gesund..

es war eben ein Versuch,
ob es eine Alternative zu Süßstoff ist, kann ich nicht beurteilen, aus den paar Versuchen,
das sollte wohl jeder mit sich selber aus machen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans
Hans60
Rezeptsammler
Rezeptsammler

Wissenstand: Unerfahren

Offline

Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beitrag drucken  Beitrag speichern
BeitragVerfasst: 01.07.2006 - 09:39  Nach oben Markiere Begriffe im Text und klicke auf diesen Button, um nach zusätzlichen Informationen bei Wikipedia zu suchen. Beitrag dem Moderator/Admin melden 

Hallo Zusammen

habe hier den "geliebten Kleckerkuchen" gebacken

http://www.essenmitfreude.info/board/viewtopic.php?p=28615#28615

hierbei kommt der "typische" Stevia Geschmack nicht durch,
werde also noch weitere Versuche machen, vielleicht komme ich doch noch auf den Geschmack.

Mit freundlichen Grüßen

Hans

Alle Rezepte , die ich hier eingab + eingebe sind von mir getestet worden,
und für gut befunden. Hans60
Hans60
Rezeptsammler
Rezeptsammler

Wissenstand: Unerfahren

Offline

Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beitrag drucken  Beitrag speichern
BeitragVerfasst: 05.07.2006 - 21:54  Nach oben Markiere Begriffe im Text und klicke auf diesen Button, um nach zusätzlichen Informationen bei Wikipedia zu suchen. Beitrag dem Moderator/Admin melden 

Ich habe, wie aus meinem erstem Beitrag ersichtlich, keine Erfahrung mit Stevia und werde wohl auch so bald keine machen.
Aber wenn Stevia einen gewissen Eigengeschmack mit bringt. Dann ist es logisch das dieser bei einem Käsekuchen recht stark in den Vordergrund rückt, weil Käse fremde Geschmäcker recht schnell annimmt.

Für etwaige (sicher vorkommende) Rechtschreibfehler ziehe ich mein Betriebssystem zur vollen Verantwortung! Wink
Markus
Administrator
Administrator

Wissenstand: Profi

Offline

Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen
Beitrag drucken  Beitrag speichern
BeitragVerfasst: 06.07.2006 - 07:23  Nach oben Markiere Begriffe im Text und klicke auf diesen Button, um nach zusätzlichen Informationen bei Wikipedia zu suchen. Beitrag dem Moderator/Admin melden 

Tscha Markus,

jetzt, bzw im nach hinein, habe ich es mir auch gedacht,
ist aber auch eigenartig bei mir, wenn ich was neues ausprobiere, muß immer Käse herhalten.
Aber da ich so schnell nicht auf gebe...
mittlerweile habe ich schon einige sehr gute Ergebnisse damit erzielt.
Ist auch eine Umstellung, vor allen, Gedanklich...

Mit freundlichen Grüßen

Hans
Hans60
Rezeptsammler
Rezeptsammler

Wissenstand: Unerfahren

Offline

Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beitrag drucken  Beitrag speichern
BeitragVerfasst: 06.07.2006 - 10:57  Nach oben Markiere Begriffe im Text und klicke auf diesen Button, um nach zusätzlichen Informationen bei Wikipedia zu suchen. Beitrag dem Moderator/Admin melden 

Zitat:
ist aber auch eigenartig bei mir, wenn ich was neues ausprobiere, muß immer Käse herhalten.
Sooo schlecht ist das garnicht. Da merkst du wenigstens direkt ob der Geschmack positiv oder Negativ beeinflusst wird. Wink

Für etwaige (sicher vorkommende) Rechtschreibfehler ziehe ich mein Betriebssystem zur vollen Verantwortung! Wink
Markus
Administrator
Administrator

Wissenstand: Profi

Offline

Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen
Beitrag drucken  Beitrag speichern
BeitragVerfasst: 07.07.2006 - 11:20  Nach oben Markiere Begriffe im Text und klicke auf diesen Button, um nach zusätzlichen Informationen bei Wikipedia zu suchen. Beitrag dem Moderator/Admin melden 

Titel: Stevia - Geschmack
Hallo Hans,

wenn man aus den getrockneten Blätter einen Auszug macht oder gemahlene Blätter zum Süßen nimmt hat man sehr diesen Eigengeschmack. Ich habe in meinen Auszug, den ich aus gemahlenen Blättern hergestellt habe, Butter-Vanille-Aroma dazugegeben. Damit kann ich sehr gut süßen, aber nicht Salat, da kommt dann das Vanille-Aroma auch durch und das schmeckt nicht so. Ich hatte dann mit einem weißen Steviapulver herumexperimentiert, da merkte man nicht den Geschmack, man muss aber noch mehr aufpassen, dass man nicht zu viel nimmt. Ich persönlich halte es zum Kuchen backen für nicht so geeignet, mal ein paar Kekse backen ja, aber Kuchen, das werde ich wohl nicht machen. Auch darf man jetzt nicht denken, dass man das einsetzen kann wie Zucker, Diabetiker sollten da auch vorsichtig sein. Auch wenn es keine kcal hat.
pcjette
Ich bin neu und komm jetzt öfter
Ich bin neu und komm jetzt öfter

Wissenstand: Fortgeschritten

Offline

Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen
Beitrag drucken  Beitrag speichern
BeitragVerfasst: 25.06.2007 - 19:23  Nach oben Markiere Begriffe im Text und klicke auf diesen Button, um nach zusätzlichen Informationen bei Wikipedia zu suchen. Beitrag dem Moderator/Admin melden 

Hallo Hans,

wie ich sehe, hast du keine Versuche mehr mit Stevia unternommen.
Ich backe mittlerweile alles mit Stevia, aber mit dem weißen Pulver. Das hat keinen Nachgeschmack.

Ich finde es schade, da du immer so leckere Rezepte reinstellt, dass du hier die Flinte ins Korn geworfen hast.
Mit dem Pulver muss man zwar sehr vorsichtig dosieren, aber du schaffst das.

Freundliche Grüße
Hanni
jowi
Ich bin neu und komm jetzt öfter
Ich bin neu und komm jetzt öfter

Wissenstand: Unerfahren

Offline

Benutzer-Profile anzeigen
Beitrag drucken  Beitrag speichern
BeitragVerfasst: 01.07.2007 - 15:24  Nach oben Markiere Begriffe im Text und klicke auf diesen Button, um nach zusätzlichen Informationen bei Wikipedia zu suchen. Beitrag dem Moderator/Admin melden 

Hallo Hanni

dies hat noch einen anderen Grund, ich erhalte hier weder im Reformhaus, wenn, dann ist es zu teuer,
in der Apotheke nur das grüne oder das flüssige.
auch im Naturkostladen ist es nicht zu erhalten, das weiße Zeug.
somit sind meine Möglichkeiten, hier auf dem Land erschöpft.
in eine ( große ) Stadt komme ich so gut wie überhaupt nicht.
So hat sich dieses Thema für mich erledigt.

im bzw übers Internet kaufe ich nichts....
jeder hat eben so seine Macken, es widerstrebt mir, meine Bankdaten in die weite Welt zu senden....

aber es freut mich natürlich, wenn andere mit dem Zeug aus kommen.

MfG

Hans

Alle Rezepte , die ich hier eingab + eingebe sind von mir getestet worden,
und für gut befunden. Hans60
Hans60
Rezeptsammler
Rezeptsammler

Wissenstand: Unerfahren

Offline

Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beitrag drucken  Beitrag speichern
BeitragVerfasst: 20.11.2011 - 01:14  Nach oben Markiere Begriffe im Text und klicke auf diesen Button, um nach zusätzlichen Informationen bei Wikipedia zu suchen. Beitrag dem Moderator/Admin melden 

Hallo Hans,

das habe ich gerade eben auf der ZDF-Homepage gefunden:

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/1494390/EU-erlaubt-Pflanzen-Suessstoff-Stevia#/beitrag/video/1494390/EU-erlaubt-Pflanzen-Suessstoff-Stevia

Vielleicht ist das ja für Dich interessant.

Gruß Maxi

Gruß Maxi

Und immer schön fröhlich bleiben...
1st-Maxi
Stammgast
Stammgast

Wissenstand: Amateur

Offline

Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beitrag drucken  Beitrag speichern
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde 
Foren-Übersicht » Küche » Interessantes aus der Küche » Hat jemand Erfahrungen mit "Stevia" ( Rebaudiana)
    1Weiter
Dieses Thema speichern


Deine Berechtigungen 
Gehe zu:  



Pagerank: PAGERANK-SERVICE
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Cache Posts System © 2006 AmigaLink
Design by EmF © 2003, 2006

.:Impressum:.
 
Forensicherheit

89527 Angriffe abgewehrt
Seitenerstellungszeit: 0.3535s (PHP: 89% - SQL: 11%) - SQL queries: 52 - GZIP enabled - Debug on
Serverbelastung: 38 Seite(n) in den vergangenen 5 Minuten.
Web-Relax .:. Webhosting - einfach, eifach.