RegistrierenRegistrieren   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin
Startseite  Forum  Wissenswertes  Lexikon  BMI Rechner  Chat  Boardregeln & Netiquette  EmF Tour  FAQs
Suchen  Kalender  Downloads  Nickpageliste  Statistik  Weiterempfehlen  Partnerseiten  Buchtipps  Linkliste
Kontakt
 

After-Eight-Rolle

Foren-Übersicht » Backstube » Back-Rezepte » Kuchen & Torten » Modetorten » After-Eight-Rolle
Nachricht Autor
BeitragVerfasst: 24.09.2005 - 00:30  Nach oben Markiere Begriffe im Text und klicke auf diesen Button, um nach zusätzlichen Informationen bei Wikipedia zu suchen. Beitrag dem Moderator/Admin melden 

Titel: After-Eight-Rolle
After-Eight-Rolle

Für den Biskuitteig:
3 Eier (Größe M),
3 EL heißes Wasser,
150g Zucker,
1 Pck. Vanillezucker,
100g Weizenmehl,
25g Speisestärke,
25g Kakaopulver,
1 gestrichener TL Backpulver

Für die Mintfüllung:
750 ml (3/4 l) Schlagsahne,
1 Pck. Sahnetorten-Hilfe,
100 ml Pfefferminzlikör,
evtl. etwas grüne Speisefarbe,
1 Pck. (200g) After-Eight-Täfelchen

1. Für den Teig Eier und Wasser in eine Rührschüssel geben und mit Handrührgerät mit Rührbesen auf höchster Stufe in 1 Minute schaumig schlagen. Zucker und Vanillin-Zucker mischen, in 1 Minute einstreuen und noch 2 Minuten weiterschlagen. Mehl mit Speisestärke, Kakao und Backpulver mischen, portionsweise auf die Eiercreme sieben und auf mittlerer Stufe kurz unterrühren. Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech (30 x 40 cm) streichen, Papier an der offenen Seite des Bleches unmittelbar vor dem Teig zur Falte knicken, so dass ein Rand entsteht. Das Backblech in den Ofen schieben.
Ober-/Unterhitze: etwa 200 °C (vorgeheizt)
Heißluft: etwa 200 °C (vorgeheizt)
Gas: Stufe 4 - 5 (vorgeheizt)
Backzeit: etwa 10 Minuten

Tipp:
Die After-Eight-Täfelchen lassen sich besonders gut hacken, wenn sie vorher einige Minuten ins Tiefkühlfach gelegt werden. Die Rolle kann auch mit frischen Minzeblättchen garniert werden. Statt mit Sahnetorten-Hilfe kann die Masse auch mit 8 Blatt weißer Gelatine zubereitet werden. Das Gebäck eignet sich ohne Garnierung zum Einfrieren.

Variante:
Für eine Variante ohne Alkohol benötigt man statt des Pfefferminzlikörs 100 g Pfefferminzfondant und 30 ml Wasser. Fondant fein hacken und mit dem Wasser unter Rühren erwärmen, bis der Fondant gelöst ist, abkühlen lassen. Verwenden Sie die Fondantflüssigkeit anstelle des Alkohols.

2. Die Biskuitplatte sofort nach dem Backen auf ein Geschirrtuch oder Backpapier stürzen, mitgebackenes Papier schnell, aber vorsichtig abziehen, die Platte mit Geschirrtuch oder Backpapier von der kürzeren Seite aufrollen und erkalten lassen.

3. Für die Füllung Sahne steif schlagen. Sahnetorten-Hilfe nach Anleitung, aber nur mit 100 ml Pfefferminzlikör und ohne Zucker zubereiten, Sahne unterheben. Nach Belieben 1 - 2 Tropfen grüne Speisefarbe unterrühren. After-Eight-Täfelchen (etwa 8 Stück zum Garnieren zurücklassen) grob hacken und unter zwei Drittel der Sahnemasse heben. Die Biskuitplatte abrollen und mit der After-Eight-Sahne bestreichen, dann wieder fest aufrollen. Von der restlichen Sahnemasse 3 Esslöffel in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und die Rolle mit der übrigen Sahnemasse bestreichen.

4. Die Rolle mit der Sahnemasse aus dem Spritzbeutel verzieren und mit den zurückgelassenen After-Eight-Täfelchen garnieren. Die Rolle etwa 3 Stunden kalt stellen.

Gruß Inge
Inge
Moderator
Moderator

Wissenstand: Unerfahren

Offline

Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beitrag drucken  Beitrag speichern
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde 
Foren-Übersicht » Backstube » Back-Rezepte » Kuchen & Torten » Modetorten » After-Eight-Rolle
   
Dieses Thema speichern


Deine Berechtigungen 
Gehe zu:  



Pagerank: PAGERANK-SERVICE
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Cache Posts System © 2006 AmigaLink
Design by EmF © 2003, 2006

.:Impressum:.
 
Forensicherheit

100062 Angriffe abgewehrt
Seitenerstellungszeit: 0.5813s (PHP: 83% - SQL: 17%) - SQL queries: 36 - GZIP enabled - Debug on
Serverbelastung: 175 Seite(n) in den vergangenen 5 Minuten.
Web-Relax .:. Webhosting - einfach, eifach.