RegistrierenRegistrieren   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin
Startseite  Forum  Wissenswertes  Lexikon  BMI Rechner  Chat  Boardregeln & Netiquette  EmF Tour  FAQs
Suchen  Kalender  Downloads  Nickpageliste  Statistik  Weiterempfehlen  Partnerseiten  Buchtipps  Linkliste
Kontakt
 

Gemüsebrei mit Putenfleisch

Foren-Übersicht » Themen » Alles für die Kleinen » Babys und Kleinkinder » Gemüsebrei mit Putenfleisch
Nachricht Autor
BeitragVerfasst: 22.10.2003 - 19:58  Nach oben Markiere Begriffe im Text und klicke auf diesen Button, um nach zusätzlichen Informationen bei Wikipedia zu suchen. Beitrag dem Moderator/Admin melden 

Titel: Gemüsebrei mit Putenfleisch
Gemüsebrei mit Putenfleisch

Baby, Kleinkind
1 Portion

Zutaten:

1 klein Knolle Fenchel (ca. 350 g)
1 klein Knolle Rote Bete (ca. 150 g)
350 Gramm Kartoffeln 100 Gramm Putenbrust
1 Prise Kümmel
1/4 Liter Wasser
5 Esslöffel Butter oder Keimöl


Zubereitung :

Mittagsbrei zum Einfrieren Im Herbst gibt es eine Menge Gemüsesorten, die Ihr Kind besonders gut verträgt. Bereiten Sie eine größere Menge zu und frieren Sie sie dann portionsweise ein. So nutzen Sie das jetzt so preiswerte und gute Angebot an frischem Gemüse und haben eine gesunde Mahlzeit zur Hand, wenn Sie es besonders eilig haben. Im Tiefkühlfach bleibt der Gemüsebrei mindestens zwei Monate frisch. Jeweils 1 EL Fett pro Portion erst nach dem Aufwärmen zugeben. Dann bleiben die Vitamine am besten erhalten. Die Zutaten reichen für 4 bis 6 Baby-Portionen. Fenchel und Rote Bete waschen. Dunkle Stellen vom Fenchel abschneiden und die Knolle kleinschneiden. Zarte, grüne Blattspitzen ebenfalls verwenden. Die Rote Bete schälen (am besten mit Küchenhandschuhen: Rote-Bete-Saft färbt stark) und in kleine Würfel schneiden. Kartoffeln waschen, schälen und ebenfalls würfeln. Putenbrust in dünne Streifen schneiden. Gemüse, Kartoffeln und Fleisch zusammen mit dem Wasser zum Kochen bringen, dann etwa 15 Minuten bei geschlossenem Deckel leise köcheln lassen. Den Eintopf in einem Mixer feinpürieren. Tip: Eine Suppe für Erwachsene wird daraus, wenn Sie salzen, pfeffern und statt Butter oder Öl 2 EL Creme fraiche unterziehen.
sweetangel
Hat begriffen worum es geht
Hat begriffen worum es geht


Offline

Benutzer-Profile anzeigen
Beitrag drucken  Beitrag speichern
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde 
Foren-Übersicht » Themen » Alles für die Kleinen » Babys und Kleinkinder » Gemüsebrei mit Putenfleisch
   
Dieses Thema speichern


Deine Berechtigungen 
Gehe zu:  



Pagerank: PAGERANK-SERVICE
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Cache Posts System © 2006 AmigaLink
Design by EmF © 2003, 2006

.:Impressum:.
 
Forensicherheit

99930 Angriffe abgewehrt
Seitenerstellungszeit: 0.2846s (PHP: 73% - SQL: 27%) - SQL queries: 36 - GZIP enabled - Debug on
Serverbelastung: 200 Seite(n) in den vergangenen 5 Minuten.
Web-Relax .:. Webhosting - einfach, eifach.