RegistrierenRegistrieren   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin
Startseite  Forum  Wissenswertes  Lexikon  BMI Rechner  Chat  Boardregeln & Netiquette  EmF Tour  FAQs
Suchen  Kalender  Downloads  Nickpageliste  Statistik  Weiterempfehlen  Partnerseiten  Buchtipps  Linkliste
Kontakt
 

Rosenkohl-Kartoffelpüree mit Champignons

Foren-Übersicht » Küche » Koch-Rezepte » Gemüse & Beilagen » Rosenkohl-Kartoffelpüree mit Champignons
Nachricht Autor
BeitragVerfasst: 18.02.2005 - 01:30  Nach oben Markiere Begriffe im Text und klicke auf diesen Button, um nach zusätzlichen Informationen bei Wikipedia zu suchen. Beitrag dem Moderator/Admin melden 

Titel: Rosenkohl-Kartoffelpüree mit Champignons
Rosenkohl-Kartoffelpüree mit Champignons


Kartoffelpüree mit Rosenkohl? Gute Idee, sieht hübsch aus und schmeckt wunderbar. Wir haben übrigens blaue Kartoffeln genommen, die man immer öfter, aber durchaus noch selten auf unseren Märkten findet. Sie sind besonders mehlig und ergeben ein besonders schönes Püree. Und die lila Farbe ist herrlich schrill.


Zutaten für vier Personen:

1 kg Kartoffeln
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
1 Chilischote, Salz
1 kg Rosenkohl
circa ¼ l Milch
2 EL Butter
Cayennepfeffer
Muskat
Kerbel oder Petersilie

Außerdem:

100 g Speck in dünnen Scheiben
1 Zwiebel
1 EL Butter
500 g Champignons
Salz
Pfeffer
1 Schuss süße Sahne

Die Kartoffeln und Zwiebeln schälen und grob würfeln. In einen Topf füllen, die geschälten Knoblauchzehen und die Chilischote zufügen. So viel Wasser angießen, dass gut die Hälfte davon bedeckt ist. Aufkochen, salzen, einen Deckel auflegen und etwa 20 Minuten gar kochen.
Inzwischen den Rosenkohl putzen, in reichlich Salzwasser fünf Minuten blanchieren, eiskalt abgeschreckt zu den Kartoffeln geben und noch fünf Minuten mitkochen. Schließlich das Kochwasser abgießen, Kartoffeln und Rosenkohl im Mixer pürieren, dabei die kochend heiße Milch langsam zufügen, so viel, bis die Konsistenz des Pürees stimmt. Zum Schluss die Butter unterrühren, mit Salz, Cayennepfeffer, Muskat und Kerbel oder Petersilie würzig abschmecken.

Die Champignons putzen, in Scheiben schneiden. Die Zwiebel fein würfeln, in einer großen Pfanne in etwas Butter andünsten. Den Speck fein würfeln und mitbraten, schließlich auch die Pilze und die Sahne zufügen. Sparsam salzen, großzügig pfeffern. Passt wunderbar zum lilagrünen Rosenkohl-Kartoffelpüree!

Tipp:
Es lohnt sich übrigens, gleich mehr von diesem fabelhaften Püree zu produzieren. Was übrig bleibt, wird mit Brühe bis zur gewünschten Konsistenz verdünnt: So entsteht eine sahnig-cremige Suppe – sie bekommt noch knusprige Croutons als Einlage und wird mit Kräutern bestreut.

Gruß Inge
Inge
Moderator
Moderator

Wissenstand: Unerfahren

Offline

Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beitrag drucken  Beitrag speichern
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde 
Foren-Übersicht » Küche » Koch-Rezepte » Gemüse & Beilagen » Rosenkohl-Kartoffelpüree mit Champignons
   
Dieses Thema speichern


Deine Berechtigungen 
Gehe zu:  



Pagerank: PAGERANK-SERVICE
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Cache Posts System © 2006 AmigaLink
Design by EmF © 2003, 2006

.:Impressum:.
 
Forensicherheit

95909 Angriffe abgewehrt
Seitenerstellungszeit: 0.3075s (PHP: 78% - SQL: 22%) - SQL queries: 36 - GZIP enabled - Debug on
Serverbelastung: 69 Seite(n) in den vergangenen 5 Minuten.
Web-Relax .:. Webhosting - einfach, eifach.