RegistrierenRegistrieren   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin
Startseite  Forum  Wissenswertes  Lexikon  BMI Rechner  Chat  Boardregeln & Netiquette  EmF Tour  FAQs
Suchen  Kalender  Downloads  Nickpageliste  Statistik  Weiterempfehlen  Partnerseiten  Buchtipps  Linkliste
Kontakt
 

Pistou aus Frankreich = Knoblauch Basilikumcreme

Foren-Übersicht » Küche » Koch-Rezepte » Sossen & Dip's » Pistou aus Frankreich = Knoblauch Basilikumcreme
Nachricht Autor
BeitragVerfasst: 05.09.2004 - 21:37  Nach oben Markiere Begriffe im Text und klicke auf diesen Button, um nach zusätzlichen Informationen bei Wikipedia zu suchen. Beitrag dem Moderator/Admin melden 

Titel: Pistou aus Frankreich = Knoblauch Basilikumcreme
Zutaten

5 Knoblauchzehen
150 g frisches Basilikum
150 g Pinienkerne
100 g Parmesan
15 bis 20 cl gutes Olivenöl
Salz;Pfeffer: einige Spritzer Zitronensaft

Zubereitung

Knoblauch, Basilikum und Pinikerne mit dem Stabmixer pürieren. Nach und nach den frisch geriebenen Parmesan hinzugeben. Nachdem alles gut vermengt ist, tropfenweise das Olivenöl dazugeben, bis man eine Konsitenz wie Mayonaise erhält, salzen und pfeffern nach Gemack. Einige Spritzer Zitronensaft zufügen.
In den mediterranen Ländern reicht man Pistou oft in Verbindung mit frischen Nudeln, man kann sie aber auch auf gerösteten Toast- und Baguettescheiben genießen. Eine kleine Abwandlung: frische Tomatensoße hinzugeben und mit Nudeln nach Wahl servieren.

Kleiner Tip: Möchte man das Pistou für ein paar Tage im Kühlschrank aufbewahren, den Parmesan nicht sofort dazugeben, sondern immer bei Bedarf. Very Happy
hoppi
Krümelmonster
Krümelmonster

Wissenstand: Fortgeschritten

Offline

Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen
Beitrag drucken  Beitrag speichern
BeitragVerfasst: 06.09.2004 - 11:30  Nach oben Markiere Begriffe im Text und klicke auf diesen Button, um nach zusätzlichen Informationen bei Wikipedia zu suchen. Beitrag dem Moderator/Admin melden 

Hallo Hoppi,

das ist wirklich ein superleckeres Pesto.

Wir hatten es neulich zu frisch gebackenem Baguette - einfach ein Genuß!!

Gruß Maxi Very Happy

Gruß Maxi

Und immer schön fröhlich bleiben...
1st-Maxi
Stammgast
Stammgast

Wissenstand: Amateur

Offline

Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beitrag drucken  Beitrag speichern
BeitragVerfasst: 06.09.2004 - 11:33  Nach oben Markiere Begriffe im Text und klicke auf diesen Button, um nach zusätzlichen Informationen bei Wikipedia zu suchen. Beitrag dem Moderator/Admin melden 

Wo genau liegt denn nun der Unterschied zur Pesto?

Fragende Grüsse
MF
MF
Moderator
Moderator

Wissenstand: Profi

Offline

Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen
Beitrag drucken  Beitrag speichern
BeitragVerfasst: 06.09.2004 - 12:36  Nach oben Markiere Begriffe im Text und klicke auf diesen Button, um nach zusätzlichen Informationen bei Wikipedia zu suchen. Beitrag dem Moderator/Admin melden 

Juhu
Hallo MF,

so 100% weiß ich den Unterschied nicht, aber beim Pesto wird das Öl nur untergezogen, während bei dem Pistou das Öl untergeschlagen wird, bis eine mayonaiseartige Creme entsteht. Pesto ist ja keine Creme, sondern eine Mischung aus diversen Kräutern, Käse und Nüssen und wird nur vermischt. Pistou, ähnlich wie bei Aioli wird stark geschlagen.
So ist jedenfallsl für mich der Unterschied, wenn ich Pesto mache oder Ailoli oder Pistou.

Liebe Grüße aus Laudenbach
hoppi Laughing
hoppi
Krümelmonster
Krümelmonster

Wissenstand: Fortgeschritten

Offline

Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen
Beitrag drucken  Beitrag speichern
BeitragVerfasst: 06.09.2004 - 12:39  Nach oben Markiere Begriffe im Text und klicke auf diesen Button, um nach zusätzlichen Informationen bei Wikipedia zu suchen. Beitrag dem Moderator/Admin melden 

Das klingt einleuchtend! Danke für die Erklärung. Muss das wohl mal ausprobieren!

Gruss
MF
MF
Moderator
Moderator

Wissenstand: Profi

Offline

Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen
Beitrag drucken  Beitrag speichern
BeitragVerfasst: 01.07.2005 - 12:40  Nach oben Markiere Begriffe im Text und klicke auf diesen Button, um nach zusätzlichen Informationen bei Wikipedia zu suchen. Beitrag dem Moderator/Admin melden 

Pesto ist Italienisch und enthält Pinienkerne.

Pistou ist Französisch und enthält keine Pinienkerne

(sehr selten wohl mal Mandeln).
Die tradtiotionelle Version der Französicher Pistou wird gemacht aus Knoblauch, Baslikum, OlivenÖl und Salz.
Heutzutage wird Pistou auch gemacht mit Käse wie Parmesa und mit Tomaten.

Das Wort 'Pistou' aus der Provence stammt von dem Lateinischen Verb pestare = stampfen. Pistou macht man in einem Mörsel. Das wichtigste ist dass die Basilikumblätter mit dem Stössel gestampft werden: die grüne Farbe der Pistou ist dann schöner, heller als die der Pistou oder Pesto aus dem Blender/Purierstab und Ähnl.

Also hat der Unterschied nichts damit zu tun wie man das Öl dazugibt.
Das Öl Unterschlagen ist so wie so nicht notwendig.

Bagel aus Holland
Brotbackautomat AFK 2
bagel8
Kann Tippen ;o)
Kann Tippen  ;o)

Wissenstand: Unerfahren

Offline

Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden
Beitrag drucken  Beitrag speichern
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde 
Foren-Übersicht » Küche » Koch-Rezepte » Sossen & Dip's » Pistou aus Frankreich = Knoblauch Basilikumcreme
   
Dieses Thema speichern


Deine Berechtigungen 
Gehe zu:  



Pagerank: PAGERANK-SERVICE
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Cache Posts System © 2006 AmigaLink
Design by EmF © 2003, 2006

.:Impressum:.
 
Forensicherheit

99919 Angriffe abgewehrt
Seitenerstellungszeit: 0.2674s (PHP: 77% - SQL: 23%) - SQL queries: 41 - GZIP enabled - Debug on
Serverbelastung: 110 Seite(n) in den vergangenen 5 Minuten.
Web-Relax .:. Webhosting - einfach, eifach.