RegistrierenRegistrieren   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin
Startseite  Forum  Wissenswertes  Lexikon  BMI Rechner  Chat  Boardregeln & Netiquette  EmF Tour  FAQs
Suchen  Kalender  Downloads  Nickpageliste  Statistik  Weiterempfehlen  Partnerseiten  Buchtipps  Linkliste
Kontakt
 

Leichte Karamellcreme

Foren-Übersicht » Küche » Koch-Rezepte » Vorspeisen & Dessert's » Dessert's » Leichte Karamellcreme
Nachricht Autor
BeitragVerfasst: 10.06.2004 - 14:07  Nach oben Markiere Begriffe im Text und klicke auf diesen Button, um nach zusätzlichen Informationen bei Wikipedia zu suchen. Beitrag dem Moderator/Admin melden 

Titel: Leichte Karamellcreme
Leichte Karamellcreme


Zubereitungszeit ca. 30 Minuten (plus Kühlzeit)

100 g Zucker
Öl für die Förmchen
1 Ei
40 g Feine Speisestärke (z. B. Mondamin)
500 ml Milch
40 g Zucker
1 Vanilleschote

1. Zucker in einem kleinen Topf schmelzen und goldbraun werden lassen. 2 EL Wasser dazugeben und gut durchkochen lassen.

2. Den Boden von 4 Portionsförmchen mit etwas Öl einpinseln. Die Zuckermasse (Karamell) ca. 1/2 cm dick hineingießen. Restliches Karamell mit Wasser wieder aufkochen und kalt als Karamellsoße zur Creme servieren.

3. Das Ei trennen. Eigelb und Speisestärke in 125 ml Milch anrühren. Restliche Milch mit Zucker, der aufgeschlitzten Vanilleschote und dem ausgeschabten Vanillemark zum Kochen bringen. Die angerührte Speisestärke hineingießen, unter Rühren kurz kochen lassen. Vanilleschote herausnehmen.

4. Eiweiß zu Schnee schlagen, unter die Milchmasse heben und kurz aufkochen. Creme in die Förmchen füllen und erkalten lassen. Die Förmchen zum Lösen kurz in heißes Wasser tauchen und auf Teller stürzen.

Pro Portion ca. 282 kcal; 6 g E, 6 g F, 50 g KH
Private Rezeptesammlung

Gruß Inge
Inge
Moderator
Moderator

Wissenstand: Unerfahren

Offline

Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beitrag drucken  Beitrag speichern
BeitragVerfasst: 14.10.2004 - 18:51  Nach oben Markiere Begriffe im Text und klicke auf diesen Button, um nach zusätzlichen Informationen bei Wikipedia zu suchen. Beitrag dem Moderator/Admin melden 

*jam* ich hab vor das in nächster zeit mal zu machen aber ich hab leider nicht so hübsche dessert schälchen aus kreamik sOndern nur so normale porzelan schüsselchen ,geht das damit auch Rolling Eyes ja oder?
sweetangel
Hat begriffen worum es geht
Hat begriffen worum es geht


Offline

Benutzer-Profile anzeigen
Beitrag drucken  Beitrag speichern
BeitragVerfasst: 14.10.2004 - 20:42  Nach oben Markiere Begriffe im Text und klicke auf diesen Button, um nach zusätzlichen Informationen bei Wikipedia zu suchen. Beitrag dem Moderator/Admin melden 

Hallo Sweetangel,

müßte gehen.

Gruß Inge
Inge
Moderator
Moderator

Wissenstand: Unerfahren

Offline

Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beitrag drucken  Beitrag speichern
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde 
Foren-Übersicht » Küche » Koch-Rezepte » Vorspeisen & Dessert's » Dessert's » Leichte Karamellcreme
   
Dieses Thema speichern


Deine Berechtigungen 
Gehe zu:  



Pagerank: PAGERANK-SERVICE
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Cache Posts System © 2006 AmigaLink
Design by EmF © 2003, 2006

.:Impressum:.
 
Forensicherheit

99663 Angriffe abgewehrt
Seitenerstellungszeit: 0.3313s (PHP: 53% - SQL: 47%) - SQL queries: 38 - GZIP enabled - Debug on
Serverbelastung: 67 Seite(n) in den vergangenen 5 Minuten.
Web-Relax .:. Webhosting - einfach, eifach.