RegistrierenRegistrieren   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin
Startseite  Forum  Wissenswertes  Lexikon  BMI Rechner  Chat  Boardregeln & Netiquette  EmF Tour  FAQs
Suchen  Kalender  Downloads  Nickpageliste  Statistik  Weiterempfehlen  Partnerseiten  Buchtipps  Linkliste
Kontakt
 

Hirse Tofu Bratlinge

Foren-Übersicht » Küche » Koch-Rezepte » Gemüse & Beilagen » Hirse Tofu Bratlinge
Nachricht Autor
BeitragVerfasst: 07.03.2013 - 15:17  Nach oben Markiere Begriffe im Text und klicke auf diesen Button, um nach zusätzlichen Informationen bei Wikipedia zu suchen. Beitrag dem Moderator/Admin melden 

Titel: Hirse Tofu Bratlinge
Extra Information: Glutenfrei u Eifrei u Milchfrei u Vegan
Hirse Tofu Bratlinge
Glutenfrei u Eifrei u Milchfrei u Vegan

Ca 11 Stück


1 Tasse Hirsekörner ca 160 g
2 Tassen Wasser
200 g Tofu naturell
1 Tl Schwarzkümmel mörsern
1 Tl Gelbwurz mahlen
20 Pfefferkörner mörsern
1 Zwiebel kleinschneiden
1 Prise Rohrohrzucker
4 El Balsamico di Modena
4 El Tamari (Sojasoße)
1 Tasse Hirsekörner ca 160 g feinmahlen
1 Tl Salz oder mehr
Orangendirektsaft oder Wasser

Hirse mit heißem Wasser abspülen um eventuelle Bitterstoffe zu entfer-nen, dann in 2 Tassen kochendes Wasser geben, aufkochen, Hitze redu-zieren, ca 4-20 min je nach Art, Hitze ausstellen wenn das Wasser inner-halb der Hirse und nur noch als Luftlöcher zu sehen ist, Deckel schließen, auf der noch heißen Kochplatte ca 10 min ausquellen lassen, wird dann fast weiß und schön körnig.
In eine große Schüssel geben,
Tofu mit einer Gabel zerdrücken, in einer heißen Pfanne etwas bräunen bzw trocknen, in die Schüssel geben
Zwiebel kleinschneiden in einer trocknen Bratpfanne leicht bräunen und kurz vor Ende Schwarzkümmel, Gelbwurz, Pfefferkörner dazu und mit rös-ten und auch Tamari, Balsamico, Zucker, Salz sowie die gemahlene Hirse dazu geben, gut vermischen, man sieht es, ob es sich zu Bratlinge formen lässt, sollte es jetzt zu trocken sein, Orangendirektsaft oder andere Flüs-sigkeit zu geben, Bratlinge mit nassen Händen formen, in heißem Bratfett legen, mit einem Pfannenwender etwas flach drücken, Hitze reduzieren, sie werden sonst schnell dunkel, langsam braten lassen von beiden Sei-ten.

Eigenes Rezept 07.03.2013 Hans



HOPM220.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  37.94 KB
 Angeschaut:  366 mal

HOPM220.JPG



HOPM201.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  25.37 KB
 Angeschaut:  372 mal

HOPM201.JPG



Alle Rezepte , die ich hier eingab + eingebe sind von mir getestet worden,
und für gut befunden. Hans60
Hans60
Rezeptsammler
Rezeptsammler

Wissenstand: Unerfahren

Offline

Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beitrag drucken  Beitrag speichern
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde 
Foren-Übersicht » Küche » Koch-Rezepte » Gemüse & Beilagen » Hirse Tofu Bratlinge
   
Dieses Thema speichern


Deine Berechtigungen 
Gehe zu:  



Pagerank: PAGERANK-SERVICE
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Cache Posts System © 2006 AmigaLink
Design by EmF © 2003, 2006

.:Impressum:.
 
Forensicherheit

96978 Angriffe abgewehrt
Seitenerstellungszeit: 0.2315s (PHP: 88% - SQL: 12%) - SQL queries: 38 - GZIP enabled - Debug on
Serverbelastung: 116 Seite(n) in den vergangenen 5 Minuten.
Web-Relax .:. Webhosting - einfach, eifach.