Essen mit Freude

Geflügelgerichte

Titel: Coq au vin bourguignonne auf meine Art
Coq au vin bourguignonne auf meine Art

Zutaten für 4 Portionen

1 junges Hähnchen
Salz
Weißer Pfeffer adM
125 g Butter
200 g frische Champignons
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2 EL Cognac oder Weinbrand
2 EL Mehl
750 ml roter Burgunder oder anderer kräftiger Rotwein
125 g durchwachsener Speck
Geflügelfond nach Bedarf
2 TL Kräuter der Provence, evtl. auch mehr
Saucenbinder nach Bedarf
2 EL Johannisbeergelee


Zubereitung

Das vorbereitete Hähnchen in 8 Teile zerlegen.

In einer großen Kasserolle in heißer Butter die gesalzenen und gepfefferten Hähnchenstücke schnell von beiden Seiten schön braun anbraten, die blättrig geschnittenen Champignons, die gewürfelten Zwiebeln und den kleingehackten Knoblauch dazugeben und kurz bei kleiner Hitze schmoren lassern. Cognac angießen , mit dem Mehl bestäuben. Währenddessen den ganz klein gewürfelten Speck in einer Pfanne auslassen und unterziehen.

Mit dem erwärmten Rotwein und Fond auffüllen, bis alles bedeckt ist. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad C schmoren lassen.

Dazu Weissbrot und grünen Salat servieren.

Der Geschmack des Gerichts hängt stark von der Qualität des Weins ab !

Die fertig geschmorten Hähnchenteile und das Gemüse herausheben, die Sauce mit den Kräutern und etwas Pfeffer abschmecken, Johannisbeergelee zufügen und kräftig reduzieren lassen, evtl. mit Saucenbinder andicken.

Guten Appetit! Smile

Gruß Maxi Very Happy

Quellle: Eigene Rezeptsammlun
1st-Maxi - 25.01.2006 - 02:09
www.EssenMitFreude.info